Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Fahrenzhausen  |  E-Mail: gemeinde@fahrenzhausen.de  |  Online: http://www.fahrenzhausen.de

Babysitterdienst

Seit zwanzig Jahren bildet die Nachbarschaftshilfe interessierte Jugendliche für die reizvolle Aufgabe als "Babysitter" aus und vermittelt diese an Familien. Vielen Eltern konnte durch diesen Dienst geholfen werden.

 

Wichtige Eigenschaften eines Babysitters sind:

Einführungsvermögen, Geduld, Phantasie, Ausdauer,

Verantwortungsbewusstsein und ganz viel Liebe zum Kind.

 

Der erste Kontakt wird telefonisch hergestellt. Die Mädchen machen sich dann erst einmal mit den Kindern vertraut, bevor sie zum Einsatz kommen.

Wichtig dabei ist das genaue Absprechen, was die Kinder dürfen. Oft ist es dann so, dass immer die gleichen Mädchen in die Familien kommen.

Natürlich sind die Mädchen über die Nachbarschaftshilfe versichert.

 

Wollen auch Sie den Babysitterservice nutzen?

Dann melden Sie sich bitte bei Frau Marlis Ochsendorf, Tel. 0 81 33 / 90 79 62

oder bei Frau Theresia Stadlbauer, Tel. 0 81 33 / 9 42 48.

 

Es finden regelmäßig Babysitter-Kurse (3 Kurseinheiten mit je ca. 2-3 Stunden) zu folgenden Themen statt:

  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Spiele für Kinder
  • Grundbegriffe der Pflege und Ernährung von Kleinkindern
  • Bewältigung von Konfliktsituationen
  • Erste Hilfe

Interessiert? Dann meldet euch ebenfalls bei den oben angegebenen Ansprechpartnerinnen.

drucken nach oben

Gebühren für Kindertageseinrichtungen

KIndergärten Kammerberg und Bergfeld, Kinderkrippe Kammerberg, Kinderhort Fahrenzhausen